Gemeindefreizeit 2010

Eindrücke von der Gemeindefreizeit
in Kattenhochstatt vom 22. - 24.10.2010

- Wer ein Navi hat, ist klar im Vorteil!
- Das Bonhoefferhaus ist ein richtiges Wohlfühlhaus,
   gemütlich eingerichtet und sogar mit Kaminzimmer!
- Es gibt eine Turnhallen-Tobescheune zum Ballspielen,
   Rumrennen, Tischtennis spielen - genial!
- Das große Mädelszimmer war klasse, da konnte man abends
   noch ganz lange ratschen...!
- Hurra! Ein ganzes Wochenende nicht kochen müssen...!
   Den Küchenfeen sei Dank!
- Klasse, dass man mal richtig Zeit hat füreinander!
- Die Nachtwanderung mit den Knicklichtern hat echt viel Spaß gemacht!
- Gut, dass es so viel zum Basteln gab!
- Super war der Ausflug ins Erlebnisbad mit der langen Rutsche!
- Kakerlakenpoker ("Das ist eine Ratte!")
- Bibelquiz macht Spaß
   (ich liebe es, die Leute durch die Gegend zu scheuchen...)!
- Das Thema des Wochenendes war: Beten. Es tut gut,
   sich dafür Zeit zu nehmen und es war interessant, sich auszutauschen!
- Besonders beeindruckt hat mich der achtsame Umgang miteinander!
- Der Gottesdienst am Sonntag, mit Abendmahl,
   den alle mit vorbereitet haben, war ein Höhepunkt für Groß und Klein!
- An dieser Stelle ein dickes Dankeschön an die Kinderbetreuung:
   Carolin + Meggi, ihr ward super!

Fazit: Warum eigentlich nur 1 x im Jahr Gemeindefreizeit?!?

von: Familie Finger

  Gemeindefreizeit 2010  Gemeindefreizeit 2010-2     Godi Gemeindefreizeit 2010

 

   Gemeindefreizeit 2010-3   Gemeindefreizeit 2010-4